Artikel: 0

Warenwert: 0,00

Zum Warenkorb

Gartenpool Schwimmbecken

Gartenpool Schwimmbecken

Gartenpool Schwimmbecken günstig kaufen

Bei Mister-Pool finden Sie günstige Gartenpool Set in Qualität.
Gartenpool kaufen bei uns finden Komplettset zu günstigen Preisen.

Ihre Vorteile bei Mister-Pool:

  • Preiswert
  • Riesenauswahl
  • Schnelle Lieferung
  • Hohe Qualitätsstandards
  • Kauf auf Rechnung und Ratenkauf möglich
  • Versandkostenfreie Lieferung nach DE und AT
  • Persönliche telefonische Beratung auf Wunsch
pool-u

Unsere Gartenbecken zeichnen sich durch Qualität und dadurch durch Langlebigkeit aus, ebenfalls ist die Montage des Pool Bausatz durch die Passgenauigkeit relativ einfach siehe Anleitung bzw. Aufbauanleitung und kann auch durch einen Laien im Garten montiert werden. Gartenpool zum fairen Preis, selber bauen lohnt sich. Winterfest Luxus Garten-Pool. Unser Gartenpool Schwimmbecken ist nicht nur luxuriös, sondern auch qualitativ sehr hochwertig, dabei aber durchaus preisgünstig. Zudem macht der einfache Aufbau den Swimmingpool besonders attraktiv. So ist der Traum vom eigenen Schwimmbecken im Garten relativ schnell und einfach verwirklicht. Auch die Unterhaltungskosten sind durchaus überschaubar. Es ist sogar möglich, das Wasser des Swimmingpools zu erwärmen und zwar mit Hilfe der Sonnenenergie. Dies geht mit einer Solarheizung. Diese Poolheizung, Schwimmbadheizung besteht aus Solarrohren oder Solarkollektoren durch die das Wasser geleitet wird und sich währenddessen aufheizt und so erwärmt wieder in den Pool zurückgeleitet wird. Die Solarkollektoren oder Solarrohre werden einfach in der Nähe des Schwimmbeckens an einem besonders sonnigen Ort angebracht. Das kann der Gartenzaun oder auch das Dach eines Gartenhäuschens. Diese Art der Poolheizung entlastet den Geldbeutel und schont auch die Umwelt. Um diese Energie möglichst effizient zu nutzen, empfiehlt es sich, zusätzlich zur Solarheizung noch eine Solarplane auf den Gartenpool Schwimmbecken zu legen. Diese verhindert, dass der Aufstellbecken Pool schnell wieder auskühlt, vor allem nachts und das Verdunsten des Wassers.

 

 

Um Ihre Freizeit an und in Ihrem Aufstellbecken, Einbaubecken Pool genießen zu können, ist es wichtig, dass Sie das passende Schwimmbadzubehör wählen.

Das Poolzubehör und Schwimmbadzubehör soll Ihnen schließlich die Arbeit erleichtern oder sogar abnehmen. All diese kleinen und großen Helferlein finden Sie in unserem Online-Shop. Natürlich finden Sie auch die Grundausstattung für Ihren Garten-Swimmingpool bei uns. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, klicken Sie einfach auf den Begriff, den Sie suchen: Schwimmbadleiter, Solarplane, Schwimmbadfolie, Pool-Abdeckplane oder Poolleiter. Das komplett benötigte Schwimmbadzubehör in kompletter Grundausstattung kann in unserem Shop für kleines Geld erworben werden. Sie sollten darauf achten, dass das Schwimmbadzubehör auf die Größe des Pools und Ihr Schwimmbecken angepasst ist. Somit soll gewährleistet werden, dass alles einwandfrei funktioniert und Ihnen auch die Arbeit erleichtert wird. Was gehört zur Grundausstattung? Da ist zum einen die Sandfilteranlage. Die Sandfilteranlage besteht aus der Filterpumpe, dem Filterkessel mit dem Filtersand und dem Wegeventil. Die Filterpumpe saugt das Poolwasser über den Skimmer an und presst es durch den Filtersand im Filterkessel. Hierbei werden Schmutzpartikel von der Wasseroberfläche und Schwebstoffe aus dem Wasser herausgefiltert. Das so gesäuberte Wasser wird über die Einlaufdüse in den Stahlwandbecken, Rundpool, Ovalpool, Rechteckpool, Achtformpool zurückgeleitet. Schmutz, der zu Boden gesunken ist, können Sie mit Hilfe der Teleskopstange und dem Bodensauger manuell entfernen. Hierzu wird die Teleskopstange an den Bodensauger oder den Kescher geschraubt. So ist es Ihnen möglich von einem Punkt am Beckenrand den gesamten Boden des Pools zu erreichen. Auch Wasserpflegemittel wie Chlor gehören zur Grundausstattung dazu, doch die Zugabe dieser Chemikalien wird auf ein Minimum reduziert, wenn die Sandfilteranlage einwandfrei arbeiten kann. Dies kann die Sandfilteranlage aber nur dann, wenn sie optimal auf den Pool und das Wasservolumen abgestimmt ist. Dann schafft die Filterpumpe es, den gesamten Wasserinhalt mehrmals täglich komplett umzuwälzen und die benötigte Menge an Chlor verringert sich. Es ist auch heute relativ einfach das Chlor zu dosieren. Einfach Chlor in Form von Langzeitchlortabletten in einen Dosierschwimmer geben und diesen auf die Wasseroberfläche setzen. So wird das Chlor über einen längeren Zeitraum gleichmäßig an das Poolwasser abgegeben. Mit dem elektronischen pH- und Chlorwert-Messgerät können Sie die Wasserwerte recht einfach im Auge behalten. Die Temperatur beobachten Sie mit einem Schwimmbadthermometer. Natürlich gehört auch die Schwimmbadleiter oder Poolleiter zu den Basiselementen eines Schwimmbades. Ohne entsprechende Leiter kommt man entweder nicht in den Stahlwandbecken Pool hinein oder aber nicht wieder hinaus. Aber auch hier gibt es verschiedene Modelle für die verschiedenen Schwimmbecken. Die Hochbeckenleiter wird meist für ein freistehend aufgebautes Schwimmbad gewählt, die Tiefbeckenleiter für einen teil- oder vollversenkten Swimmingpool Stahlwandpool.

Was wäre ein Gartenpool Swimmingpool ohne Poolfolie? Mit Sicherheit leer.

Die Poolfolie hält aber nicht nur das Wasser im Stahlwandbecken, durch ihre Farbe gibt die Schwimmbadfolie dem Swimmingpool auch ein besonderes Flair. Die blaue Folie erzeugt ein ozeanblau, die sandfarbene Folie ein südseeblau. Ein weiteres wichtiges Teil der Grundausstattung ist die Abdeckplane. Diese wird vor allem im Winter benötigt, um das Wasser vor Verschmutzung und Algenbefall zu bewahren, indem sie verhindert, dass Licht auf das Überwinterungsmittel fällt. Dadurch würde sich das Mittel nämlich verflüchtigen. Während der Sommermonate sollten Sie die Abdeckplane immer dann über Ihren Pool legen, wenn Sie ihn nicht benutzen. So ersparen Sie sich viel Zeit und Arbeit für die Reinigung. Im Sommer können Sie aber auch auf eine Solarplane zurückgreifen. Diese hat den Vorteil, dass sie neben dem Schutz des Poolwassers dieses auch noch erwärmt und die gewonnene Wärme im Aufstellbecken Gartenpool hält. Eine weitere Möglichkeit den Pool zu erwärmen ist die Solarheizung. Die Solarheizung ist zwar kein notwendiges Basiselement Ihrer Poolanlage, aber wer sie einmal hat, der möchte sie und den damit verbundenen Komfort nicht mehr missen. Die Solarheizung erwärmt Ihr Poolwasser je nach Sonnenintensität um 3-5 Grad und erlaubt es Ihnen so die Badesaison voll auszukosten. Genauso verhält es sich mit der Gegenstromanlage. Wenn Sie Ihren Rundbecken, Ovalbecken, Rechteckbecken, Achtformbecken freistehend für den täglichen Sport nutzen wollen, dann wollen Sie auf die Unterstützung der Gegenstromanlage bald nicht mehr verzichten. Diese erzeugt einen Strom in Ihrem Pool gegen den Sie dann anschwimmen müssen und nach dieser Anstrengung lassen Sie sich von den Massagedüsen der Gegenstromanlage massieren. Was ist bei der Auswahl des Schwimmbadzubehörs zu beachten? Achten Sie auf jeden Fall auf Qualität. Diese zeigt sich dadurch, dass das Poolzubehör UV-stabil und resistent gegen Chemikalien wie z.B. Chlor ist .Gerade diesen Elementen ist das Poolzubehör ja ständig ausgesetzt. Ist das Schwimmbadzubehör von minderer Qualität, werden Sie gezwungen sein nahezu jede Saison neues Zubehör zu kaufen und so kommen natürlich hohe Unterhaltungskosten zustande. So soll es ja nicht sein. Es wäre also am falschen Ende gespart, wenn Sie nicht auf Qualität achten, sondern minderwertiges Poolzubehör für ausreichend halten. Das kann sogar gefährlich werden. Kommt es z.B. bei einer minderwertigen Sandfilteranlage aufgrund von Sonneneinstrahlung zu einem Kurzschluss, dann fängt diese an zu schmoren. Steht die Sandfilteranlage dann auch noch unmittelbar neben dem Aufstellbecken Pool, kann es zu Beschädigungen des gesamten Poolsets kommen. Genauso verhält es sich bei Wasserpflegemitteln. Auch hier sollten Sie Ihre Ansprüche an die Qualität ruhig hochschrauben, denn durch minderwertige Produkte kann es zu Hautverätzungen oder Augenreizungen kommen. Aber auch das Poolzubehör, z.B. die Poolfolie oder der Skimmer, wird angegriffen. Hier gibt es sicherlich noch viele weitere Beispiele, die verdeutlichen, warum es so wichtig ist, auf qualitativ hochwertiges Schwimmbadzubehör zu achten.

Zusammenfassend kann man sagen:

- Wählen Sie Ihr Schwimmbadzubehör sorgfältig aus, das erspart Ihnen viel Zeit, Arbeit und Ärger
- Achten Sie darauf, dass das Poolzubehör UV-beständig ist
- Poolzubehör muss gegen Chemikalien, also Wasserpflegemittel wie Chlor oder Beckenrandreiniger resistent sein Jeder weiß, dass Bedienungsanleitungen nicht gerne gelesen werden, aber beim Poolzubehör empfiehlt es sich doch, diese einmal sorgfältig durchzuschauen. Dort finden sich neben der Aufbauanleitung auch viele nützliche Tipps, die dabei helfen, das Schwimmbadzubehör vor Beschädigungen, hauptsächlich durch Bedienfehler, zu schützen und so für eine lange Lebensdauer zu sorgen.

Außerdem bewahren Sie sich bei richtiger Handhabung des Poolzubehörs die volle Herstellergarantie.

Natürlich ist die Auswahl an Schwimmbadzubehör auf dem Markt riesig. Hier gilt es das richtige Poolzubehör für den eigenen Bedarf und die eigenen Ansprüche zu finden. Wichtig ist auch zu erwähnen, dass Poolzubehör meist im Ausland hergestellt wird, aber ein seriöser Händler vergewissert sich vorab von der Qualität der von ihm angebotenen Ware. Made in Germany wäre in den meisten Fällen einfach unbezahlbar. Brauchen Sie eine Entscheidungshilfe oder haben Sie Fragen rund um Schwimmbadzubehör, dann wenden Sie sich ruhig an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schließlich sollen Sie nur das wählen, was Sie wirklich brauchen zu einem Preis, den es wert ist.
*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten   **UVP: unverbindliche Preisempfehlung
poolshop  pool  rundpool achtformpool pools  pool-kaufen